Zutrittskontrolle auf IP Basis

Zutrittskontrolle auf IP Basis

Wir helfen gerne!
030 3309626-22
kontakt@lorop.de

Zutrittskontrolle auf IP Basis

LOROP. Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner an Ihrer Seite.

Zutrittskontrolle auf IP Basis

Die Sicherheut Ihres Unternehmens ist eine wichtige Angelegenheit, weshalb es sich gerade für größere Unternehmen lohnen kann, sich mit elektronischen Zutrittskontrollsystemen zu beschäftigen. Hier möchten wir Ihnen einige hilfreiche Informationen an die Hand geben und auf den möglichen Zusatznutzen solcher Geräte hinweisen.

Was sind die Vorteile einer digitalen Zutrittskontrolle gegenüber herkömmlichen Schlüsseln?

Eis gibt einige Vorteile, die der Sicherheit Ihrer Geschäftsräume aber auch der Verminderung von Kosten, Stress und Problemen zu Gute kommen. Wenn z.B. ein Mitarbeiter seinen elektronischen „Schlüssel“ (meist eine Zugangskarte oder ein Plastikchip) verliert, müssen keine Schlösser ausgetauscht werden. Stattdessen kann der digitale Schlüssel des Mitarbeiters einfach von einer zentralen Stelle gesperrt werden, sodass er nicht mehr verwendet werden kann. Auch andere Sicherheitsaufgaben, wie z.B. das Verriegeln des gesamten Gebäudes am Ende der täglichen Bürozeiten, kann komfortabel von einer zentralen Stelle aus gesteuert werden. Darüber hinaus bieten manche Zutrittskontrollsysteme auf IP Basis auch die Verbindung mit einem Zeiterfassungssystem, so dass die Arbeitszeitmessung beim Betreten des Gebäudes automatisch gestartet und beim Verlassen beendet / unterbrochen wird.

Zutrittskontrolle auf IP Basis

Ist die Einrichtung einer elektronischen Zutrittskontrolle wirklich so aufwändig und teuer?

Das Thema „elektronisches Zugangskontrollsystem“ löst in so manchem Verantwortlichen Gedanken aus wie „Dann müssen wir ja dutzende oder hunderte Schlüssel durch Plastikchips oder ähnliches austauschen…“, „Dann brauchen wir doch eine eigene IT-Abteilung…“ oder „Solche High-Tech Systeme könnten unsere Ersparnisse der letzten Jahre auffressen…“ – aber stimmt das überhaupt?

Nicht unbedingt. Statt einer eigenen IT-Abteilung gibt es auch zahlreiche Dienstleister, die solche Geräte für Sie konfigurieren, in Betrieb nehmen und warten. Wie bei allen Produktkategorien gibt es teurere Geräte mit vielen High-Tech Funktionen aber auch simplere Systeme für das kleinere Budget. Herkömmliche Schlüssel müssen zwar oft bei einer solchen Umstellung gegen PINs oder Tokens (Plastik-Chips zur Identifikation) ausgetauscht werden, dabei handelt es sich aber nur um einen einmaligen, meist überschaubaren Aufwand.

Ok, wir möchten so ein System einführen – aber wie fangen wir an?

Falls Sie die Anschaffung der Geräte, die Einrichtung und alle weiteren Schritte selbst erledigen möchten, aber nach einer Produkt-Empfehlung suchen, möchten wir Sie auf die Geräte von Paxton verweisen – damit haben wir schon positive Erfahrungen sammeln können. Wenn Sie sich aber unsicher sind und noch offene Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir sind Ihnen als erfahrener IT-Dienstleister gerne bei der Klärung übriger Fragen, bei der Auswahl und Anschaffung der für Sie richtigen Geräte sowie bei Einbau, Konfiguration und Wartung behilflich. Neben Zutrittskontrollsystemen helfen wir auch gerne bei Themen wie Netzwerkadministration, Einrichtung von anderer Sicherheitstechnik wie Überwachungskameras und Einbruchsmeldern und vielem mehr. Wenden Sie sich gerne jederzeit unverbindlich an uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail: kontakt@lorop.de oder telefonisch in unserem Büro in Berlin: 030 / 330 96 26 – 0

Schauen Sie auch mal auf unseren anderen Seiten vorbei:

IT Betreuung Berlin

IT Service Berlin

Netzwerkverkabelung Berlin

Videoüberwachung auf IP Basis Berlin

Kundenbewertung
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]