MongoDB Berlin

MongoDB Berlin

Wir helfen gerne!
030 3309626-22
kontakt@lorop.de

MongoDB Berlin  

LOROP. Ihr kompetenter und zuverlässiger
Partner an Ihrer Seite.

Datenbank- und Anwendungsentwicklung mit MongoDB in Berlin

Sie haben schon mal von MongoDB gehört und möchten ein Entwicklungsprojekt damit umsetzen lassen oder suchen weitere Informationen über dieses Datenbanksystem? Dann lesen Sie einfach weiter. Am Anfang klären wir, was MongoDB ist, bevor wir uns mit den praktischen Einsatzmöglichkeiten und uns zum Schluss mit Dienstleistern für MongoDB beschäftigen.

Was ist MongoDB und wie unterscheidet es sich von anderen Datenbanksystemen

MongoDB ist im Gegensatz zu anderen bekannten Datenbanksystemen wie z.B. MySQL keine tabellenbasierte, sondern eine dokumentenbasierte Datenbank. Das heißt, dass jeder Datenbankeintrag (z.B. Benutzer, Shop-Artikel oder Blogbeitrag) nicht als Zeile in einer Datentabelle, sondern als Dokument existiert, welches wiederum mit einem übergeordneten Dokument (der Liste aller Nutzer, Produkte oder Website-Texte) verbunden ist.

Dies hat den Vorteil, dass die starre Struktur von Datentabellen wegfällt und man so z.B. die Beziehung zwischen über- und untergeordneten Datenstrukturen (z.B. Benutzergruppe à Benutzer oder Produktkategorie à Produkt nicht mit aufwändigen Zwischentabellen darstellen kann, sondern das eine Dokument einfach in das Andere verschachteln kann. Auch müssen alle Einträge nicht die gleichen Attribute haben, wohingegen sich alle Zeilen einer Datentabellen die gleichen Attribute (Tabellenspalten) teilen.

Aus dieser anderen Struktur und Flexibilität ergibt sich auch, dass man die beliebte Datenbank-Abfragesprache SQL hier nicht anwenden kann, da diese von Tabellen ausgeht. Daher bezeichnet man Datenbanksysteme wie MongoDB auch als NoSQL Datenbanken. Für Entwickler, die nur MySQL, MS SQL & Co. gewohnt sind, ist das eine ziemliche Umstellung. Deswegen empfehlen wir, sich einen Entwicklungsdienstleister zu suchen, der mit MongoDB schon viel Erfahrung hat.

Wo wird MongoDB eingesetzt und wie läuft die Entwicklung ab

Laut der Website des Herstellers wird MongoDB von namhaften IT-Unternehmen wie eBay, Adobe, Google und SAP eingesetzt. Diese und viele weiteren Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen setzen MongoDB in der Software-, App- und Web-Entwicklung ein.

Die Entwicklung mit MongoDB läuft für Sie als Auftraggeber kaum anders ab als mit anderen Datenbanksystemen. Sie suchen sich einen Dienstleister, der dann in Beratungsgesprächen mit Ihnen die Anforderungen des Datenbanksystems und die Rahmenbedingungen des Projekts klärt. Dann erhalten Sie meist ein Angebot in Form einer Aufwandsschätzung. Wenn Sie dieses annehmen, beginnt die Datenbankkonzeption und -Entwicklung, wobei Sie regelmäßig auf dem Laufenden gehalten werden und jederzeit Rückfragen stellen könne. Zum Schluss stehen dann die Abnahme und Inbetriebnahme des Systems statt, auf Wunsch inklusive Mitarbeiterschulungen und anschließender Wartung und technischem Support.

Ihr Ansprechpartner rund um MongoDB

Wenden Sie sich gerne an uns, einen erfahrenen Dienstleister für MongoDB Entwicklung in Berlin. Wir können Sie von Anfang bis Ende durch Ihr Vorhaben begleiten – von der Anforderungsanalyse über die Daten

Dann können Sie sich jederzeit unverbindlich an uns wenden. Als erfahrener Dienstleister für IT, Softwareentwicklung und auch Sicherheitstechnik wie z.B. Einbruchsanlagen in Berlin stehen wir Ihnen auf dem Weg zu besserem Einbruchsschutz mit Rat und Tat zur Seite.

Kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail: kontakt@lorop.de oder telefonisch in unserem Büro in Berlin: 030 / 330 96 26 – 0

Schauen Sie auch mal auf unseren anderen Seiten vorbei:

Datenschutz Berlin

IT Service Berlin